Speed Boat

Stell dir vor du stehst an der Reeling, hörst die Geräusche von Wellen, Wind und Möwen und spürst die Sonne und den Wind auf deiner Haut. Du segelst entspannt mit 3 Knoten dahin und das ist wunderbar. Gerade als du auf den Kurs »mehr Nachhaltigkeit im Arbeitsalltag« gehen willst, schläft der Wind ein. Was hält uns auf? Schreibe in den Kommentaren deine Anker auf, die unser Speed Boat im Arbeitsalltag auf unserem Nachhaltigkeits-Kurs bremsen. Fällt dir etwas ein, mit dem wir unser Boot schneller machen können? Wie können wir die Segel trimmen um schneller in Richtung Nachhaltigkeit zu kommen?

Wir freuen uns auf deine Kommentare, Ideen, Anregungen und Diskussionen zum Thema »Nachhaltigkeit im Arbeitsalltag«.

7 Kommentare

Kommentieren →

Schreiben Sie einen Kommentar